Select Page

Eurowings-Rechnungen sind elektronische Flugtickets. Art. 34 der Deutschen Umsatzsteuer-Durchführungsverordnung (UStDV) erkennt Beförderungstickets als Rechnungen an und die Erklärung des Bundesministeriums der Finanzen (BMF) vom 29. Januar 2004, Ref. IV B 7 – S 7280 – 19/04, erkennt Beförderungstickets als Rechnungen (ohne elektronische Unterschrift) an, die den Käufer zum Vorsteuerabzug berechtigeren. . Nur Eurowings-Flüge innerhalb Deutschlands unterliegen der Mehrwertsteuer. Rechnungen für internationale Flüge zeigen daher keine Mehrwertsteuer an. Kein Problem: Rufen Sie einfach unser Callcenter an und wir senden Ihnen gerne eine neue Buchungsbestätigung zu.